Scorpions

Scorpions

Die Musik der Scorpions, einer deutschen Band aus Hannover ist in den Genres Hard Rock und Heavy Metal angesiedelt.

Gegründet wurde die Band im Jahre 1965 von Rudolf Schenker, Karl-Heinz Vollmer, Joachim Kirchhoff und Wolfgang Dziony, doch im Laufe der Zeit wandelte sich die Besetzung der Scorpions immer mal wieder.

So ist von den Gründern der Band heute einzig und allein noch Rudolf Schenker als Sänger sowie an der Gitarre aktiv und teilt sich diese Rolle gemeinsam mit Klaus Meine, der bereits seit 1969 ebenfalls ein Teil der Scorpions ist.

Dagegen stieß der heutige Bassist Paweł Mąciwoda erst 2003 zu der Band und der Schlagzeuger Mikkey Dee ist erst seit 2016 ein Mitglied der Scorpions.

Ihr erstes Album veröffentlichten die Scorpions im Jahr 1972, zu einer Zeit, als Klaus Meine der Band bereits angehörte. Allerdings konnte die Band mit den ersten fünf Alben, die bis 1977 veröffentlicht wurden, nicht nachhaltig auf sich aufmerksam machen.

Der Durchbruch gelang den Scorpions erst im Jahre 1979, als man mit dem Album „Lovedrive“ auf Platz elf der deutschen Alben-Charts stand. Zudem schaffte es das Album auch auf Platz 55 der US-Alben-Charts und belegte den 36. Rang in den UK-Alben Charts.

Dies machte die Scorpions auf einen Schlag zu Superstars und vier Alben-Veröffentlichungen später gipfelte der Erfolg im Jahre 1990 in dem Album „Crazy World“. Dieses erreichte in den deutschen Alben-Charts den ersten Platz und ist mit 14 Millionen verkauften Exemplaren bis heute das meistverkaufte Album der Band. Darauf befand sich mit dem Song „Wind of Change“ auch die bis heute einzige Single-Veröffentlichung der Band, die es in den Single-Charts auf Platz eins schaffte. Und das neben Deutschland auch in Österreich und der Schweiz.

Bis heute haben die Scorpions in ihrer langen Laufbahn bereits 18 Alben veröffentlicht, das letzte davon in Jahr 2015 unter dem Namen „Return to Forever“.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*